Romex 2018 – Modellpflege des Elektrorollers

Elektroroller E-Roller kaufen

Romex Elektroroller von Trinity

Auch bei unserem Romex gibt es 2018 einige Verbesserungen. Wir haben uns in diesem Jahr die Bauteile vorgenommen  die den Spaß am Fahren ausmachen: Das Hinterrad  den Elektromotor und die Stoßdämpfer. Und haben das, was bei uns ohnehin gut ist, noch etwas besser gemacht. 

 

Wenn man sich die Elektroroller der Mitbewerber anschaut dann sieht man schnell, dass sie Modelle im Angebot haben, die unserem Romex sehr ähnlich sehen. Diese Roller im Vespa-Design sind einfach der Knaller. Wenn man dann genauer hinsieht, kann man schon auf den Produktfotos ein paar Unterschiede erkennen. Man kann zum Beispiel sehen, dass bei uns der klappbare Gepäckträger vorn serienmäßig ist, während er bei den Anderen bestenfalls als Extra zu haben ist.

Aber wirklich interessant wird es wenn es um Bauteile geht, die den Fahrspaß und die Sicherheit ausmachen. Die Dinge, die auf den Fotos nicht gut zu erkennen sind.  Read more

Würdest Du Deinen Elektroroller teilen?

Der Prototyp einer App eröffnet Möglichkeiten für die Vermietung des eigenen E-Rollers an andere Privatpersonen. Dabei entsteht der Vertrag direkt zwischen dem Vermieter und Mieter, ohne eine dritte Partei, die den Service ermöglicht.

Das Frankfurt School Blockchain Center (FSBC) und der Entwickler von Shared-Mobility-Lösungen Invers haben in einem Projekt eine auf der Kryptowährung Ether basiertes Identifizierungs- und Bezahlsystem vorgestellt, mit dem Mikromiete zwischen Privatpersonen ermöglicht wird. Read more

Wie alles begann…

Elektroroller von Trinity Electric Vehicles

Auslieferung eines Elektrorollers

Die ganze Geschichte um Trinity begann gar nicht mit Kaufen und Verkaufen von Elektrorollern. Sondern mit einem missglückten Experiment an einer alten Enduro, einer Yamaha DT 80. Und drei Freunden, die an die elektrische Beschleunigung geglaubt haben.

Der Eigenbau

Reinhold ist ein begeisterter Enduro Fahrer. Wenn er in den Sommermonaten ratternd und knatternd durch die Wälder und Felder unterwegs war, sah er regelmäßig die zornigen Blicke der Jäger, Förster und Bauern. Und da fragte er sich, ob das mit einer Elektromotor nicht mehr Spaß machen würde. Und zwar für alle Beteiligten… Das war im Sommer 2012. Read more