Willkommen bei unserem Blog für Elektroroller

Nachrichten

Lesen

Romex 2018 – Modellpflege des Elektrorollers

Elektroroller E-Roller kaufen

Romex Elektroroller von Trinity

Auch bei unserem Romex gibt es 2018 einige Verbesserungen. Wir haben uns in diesem Jahr die Bauteile vorgenommen  die den Spaß am Fahren ausmachen: Das Hinterrad  den Elektromotor und die Stoßdämpfer. Und haben das, was bei uns ohnehin gut ist, noch etwas besser gemacht. 

 

Wenn man sich die Elektroroller der Mitbewerber anschaut dann sieht man schnell, dass sie Modelle im Angebot haben, die unserem Romex sehr ähnlich sehen. Diese Roller im Vespa-Design sind einfach der Knaller. Wenn man dann genauer hinsieht, kann man schon auf den Produktfotos ein paar Unterschiede erkennen. Man kann zum Beispiel sehen, dass bei uns der klappbare Gepäckträger vorn serienmäßig ist, während er bei den Anderen bestenfalls als Extra zu haben ist.

Aber wirklich interessant wird es wenn es um Bauteile geht, die den Fahrspaß und die Sicherheit ausmachen. Die Dinge, die auf den Fotos nicht gut zu erkennen sind.  Read more

Würdest Du Deinen Elektroroller teilen?

Der Prototyp einer App eröffnet Möglichkeiten für die Vermietung des eigenen E-Rollers an andere Privatpersonen. Dabei entsteht der Vertrag direkt zwischen dem Vermieter und Mieter, ohne eine dritte Partei, die den Service ermöglicht.

Das Frankfurt School Blockchain Center (FSBC) und der Entwickler von Shared-Mobility-Lösungen Invers haben in einem Projekt eine auf der Kryptowährung Ether basiertes Identifizierungs- und Bezahlsystem vorgestellt, mit dem Mikromiete zwischen Privatpersonen ermöglicht wird. Read more

Wie alles begann…

Elektroroller von Trinity Electric Vehicles

Auslieferung eines Elektrorollers

Die ganze Geschichte um Trinity begann gar nicht mit Kaufen und Verkaufen von Elektrorollern. Sondern mit einem missglückten Experiment an einer alten Enduro, einer Yamaha DT 80. Und drei Freunden, die an die elektrische Beschleunigung geglaubt haben.

Der Eigenbau

Reinhold ist ein begeisterter Enduro Fahrer. Wenn er in den Sommermonaten ratternd und knatternd durch die Wälder und Felder unterwegs war, sah er regelmäßig die zornigen Blicke der Jäger, Förster und Bauern. Und da fragte er sich, ob das mit einer Elektromotor nicht mehr Spaß machen würde. Und zwar für alle Beteiligten… Das war im Sommer 2012. Read more

Pressemitteilung: Ein neuer Elektroroller auf dem Markt

Elektroroller; E-Roller; E-Mobilität

Uranus R und Neptun R von Trinity Electric Vehicles GmbH

Meinersen, 02.02.2018. Trinity Electric Vehicles GmbH reagiert auf den wachsenden Bedarf und erweitert seine Modellpalette. Zusätzlich zum bereits bestehenden 70 km/h Modell „Neptun“ wird in diesem Jahr der „Uranus R“ als 70 km/h Variante eingeführt. Mit 100 km realistischer Reichweite und herausnehmbaren Lithium-Ionen Akkus eignet sich dieses Elektrofahrzeug sowohl für urbane als auch ländliche Umgebungen. Read more

Take a deep breath of silence

Das Video, das unseren Slogan erklärt.

Unserer Roller haben viele Vorteile gegenüber den Benzinern, aber das, was unsere Kunden am meisten begeistert, ist das nahezu lautlose Gleiten durch schöne Landschaften. Ein Genuss für alle Sinne. Der Wind im Gesicht, der Geruch von Gras und Wald, das weiche Licht und das Zwitschern der Lärche.

Bist Du unseren Roller schon Probegefahren?

Probefahrt vereinbaren

Jupiter 2018 – Modellpflege des Elektrorollers

E-Roller

Elektroroller Jupiter von Trinity Electric Vehicles

Wie in jedem Jahr bringen wir auch 2018 einige Verbesserungen bei unserem Top-Modell Jupiter. Im Wesentlichen sind es Optimierungen am Fahrwerk und Bremssystem.

CBS – Combined Brake System

Die Verteilung der Bremskraft zwischen den Rädern erfolgt jetzt automatisch. Das bedeutet für Dich als Fahrer: Wenn Du nur die Hinterradbremse betätigst, wird automatisch zu einem bestimmten Teil auch die Vorderradbremse betätigt. Am Ende ist es mehr Sicherheit auf der Straße.

Bremse am Hinterrad

Wir haben die Positionierung der Hinterradbremse verändert. Damit wird die Verteilung der Kräfte an der Bremsscheibe optimiert. Die Bremse wird noch kräftiger und auch der Verschleiß der Bremsbelege wird geringer.

Read more

Modellstrategie für unsere E-Roller

E-Roller von Trinity Electric Vehicles

Elektroroller von Trinity Electric Vehicles

In der Auswahl der E-Roller für den europäischen Markt verfolgen wir eine bestimmte Modellstrategie. Und in diesem Artikel beschreiben wir kurz die wesentlichen Eckpunkte.

Bevor wir die ersten Elektroroller importiert haben, haben wir unsere Lieferanten in China so ausgewählt, dass wir sehr eng an der Weiterentwicklung und Optimierung unserer Elektroroller zusammenarbeiten können.

Und diese Zusammenarbeit trägt Früchte. Über die Jahre haben wir viele Optimierungen einbringen können, die unsere Kunden mit Begeisterung aufgenommen haben und auch über die Jahre sehr schätzen. Read more

Welt.de wählt den E-Roller zu den „Dingen des Jahres 2017“

E-Roller Romex

Elektroroller von Trinity Electric Vehicles

Auf Welt.de sind 21 Dinge des Jahres 2017 gekürt worden. Menschen des Jahres, das kennt jeder, aber welche Produkte haben im vergangenen Jahr die Menschen bewegt? Auf Platz 3 liegt der Elektroroller. Hier eine kleine Kostprobe.

In deutschen Großstädten flitzen sie fast lautlos durch die Straßen, die Elektroroller zum Ausleihen.

Vor Berliner Start-Up-Firmen stehen die Dinger gleich rudelweise, als Fahrer fühlt man sich wie der junge Marcello Mastroianni auf Zehenspitzen.

Viel Spaß beim Lesen.


Quelle

Kaufberatung zu Elektrorollern

Welt.de veröffentlicht eine Kaufberatung für Elektroroller

Neptun von Trinity Electric Vehicles

„Leise wuseln sie durch die Stadt. Ohne nerviges, hochdrehendes Motorengeräusch, summend und umweltfreundlich: Elektroroller finden bei Stadtbewohnern immer öfter Anklang. Doch für wen rentieren sich die strombetriebenen Fahrzeuge?“

Read more

Test des Uranus in der Calluna

„Da kommt was ins Rollen …

Ein Startup am Südrand der Südheide bringt Elektroroller auf die Straße und setzt dabei auf Direktimport und Direktvertrieb“

Mehr finden Sie direkt hier bei Calluna:
https://social.shorthand.com/callunamagazin/32cSsX3oK8Y/da-kommt-was-ins-rollen