REICHWEITE BEI EINEM NEUEN ELEKTROROLLER

06.07.2018 10:00
Akkus des Neptun, Elektroroller ovn Trinity

Wer bei seinem Elektroroller von Anfang an auf die Reichweite achtet, stellt fest, dass die Reichweite bei der ersten Fahrt nicht an die Angaben, die wir bei unseren Rollern machen heranreicht. Beim zweiten mal wird es besser, aber es ist immer noch nicht der Wert, der auf unserer Website steht. Nach wie vielen Ladungen die volle Reichweite erreicht wird und warum das so ist, erklärt dieser Artikel.

Der Lithium Akku in unseren E-Rollern besteht aus ganz vielen Lithium-Ionen-Zellen die in Reihen- und Parallelschaltung miteinander verbunden sind. Die einzelnen Zellen haben wegen der Fertigungstolleranzen unterschiedliche Kapazität. Das führt dazu, dass die Zellen unterschiedlich ge- und entladen werden. Einige sind schon voll, während andere erst Dreiviertel der Ladung haben. Und beim Entladen, sind einige eher leer als andere.

 Bei Lithium Zellen wird immer ein sogenannter Balancer verwendet, da sonst kritisch Zustände im Akku eintreten können. Tiefenentladene Zellen werden langfristig geschädigt, so dass sie keine Ladung mehr aufnehmen können. Überladung einer Zelle führ zu einer kritischen Erhöhung der Temperatur und Zerstörung der Zelle.

Der Balancer lernt seine Zellen kennen und sorgt dafür, dass die Zellen gleichmäßig ge- und entladen werden. Vor allem sorgt er dafür, dass keine Zelle überladen und keine tiefentladen wird. Bei unseren Elektrorollern wird beim Laden des Akkus ausbalanciert. Um eine kritische Überladung des Akkus zu verhindern tastet sich der Balancer an die Maximalwerte bei den ersten Ladungsvorgängen heran. Und das ist der Grund, warum ein brandneuer Elektroroller die angegebene Reichweite manchmal nicht erreicht.

Bei unseren Rollern beobachten wir beim ersten mal ca. 30% weniger Reichweite, beim zweiten mal ca. 10% weniger Reichweite und ab dem dritten mal sind wir etwa bei den Werten, die wir dann auch angeben.

Also bitte nicht gleich beim ersten mal mit Deinem Roller Reichweitentests machen. wink


Kommentar eingeben