ELEKTROROLLER ONLINE KAUFEN?

17.06.2018 10:00

Ein Produkt in dieser Preiskategorie online zu kaufen ist keine leichte Entscheidung. Das macht man nicht alle Tage. Das verstehen wir auch. Hier sind einige Hinweise, wie Du Dein Bauchgefühl für diese Kaufentscheidung verbessern kannst.

  1. Mach eine Probefahrt!

    Du kannst Dich hier für eine Probefahrt anmelden. Dann informieren wir Dich, wo Du eine Probefahrt in Deiner Nähe durchführen kannst. Dann hast Du den Roller schon erlebt hast ausgiebig mit jemanden gesprochen, der dir nix verkaufen will, sondern selbst ein Nutzer eines Elektrorollers ist und den Nutzen im Alltag beurteilen kann. Kurzum du bist informiert und kaufst keine Katze im Sack.
  2. Du musst nicht sofort bezahlen.

    Wenn Du hier einen Elektroroller kaufst, den wir zur Zeit nicht auf Lager haben, dann muss du nicht sofort die ganze Summe bezahlen. Bei längerer Lieferzeit kannst du zunächst 50% des Kaufpreises überweisen. Wenn der gekaufte Roller bei uns im Lager ist, und wir ihn für die Auslieferung vorbereiten, informieren wir Dich und bitten den Rest des Preises zu überweisen. Wenn Dir das Warten zu blöd wird und Du vom Kauf zurücktreten möchtest, ist das kein Problem, wir überweisen Dir die Anzahlung zurück.
  3. Du musst nicht alles bezahlen.

    Nach dem Kauf des Elektrorollers bekommst Du eine Auftragsbestätigung. In der Regel bitten wir Dich dann nicht die volle Kaufsumme zu bezahlen, sondern 300 € weniger. Diese 300 € bezahlst du bei der Auslieferung des E-Rollers. Sollten an dem Elektroroller Beschädigungen vorhanden sein kann der Kollege, der das Fahrzeug ausliefert Dir bis zu 300 € Entschädigung einräumen.

Kommentar eingeben