31. Mai 2017 Robert

Senioren Elektromobile: Sie erhöhen die Mobilität

Mit steigenden Alter lassen bei vielen Menschen die Beweglichkeit und die Mobilität nach und die Folge ist, dass die Lebensqualität extrem leidet. Denn in dem Fall ist es den Menschen nicht mehr möglich, die vertrauten Wege aus eigener Kraft zu bewältigen und damit rücken die alltäglichen Gewohnheiten, wie der Einkauf oder der Weg zum Arzt in unerreichbare Ferne. Ein Senioren Elektromobil ist dann eine sichere und vor allem komfortable Lösung, wenn der Gang vor die Tür zu mühsam, schmerzhaft und zu einem riskanten Unternehmen wird. Mit dem Elektromobil kann der persönliche Aktivitätsradius im vollen Umfang beibehalten werden.

Vollkommen auf die Bedürfnisse von Senioren abgestimmt

Moderne Elektromobile sind vollkommen auf die Bedürfnisse von Senioren abgestimmt, wobei die modernen Modelle durch ihre ergonomische Ausstattung, der leichten Bedienbarkeit und einer großen Flexibilität überzeugen. All das ist kombiniert mit einem minimalen Wartungsaufwand.

Sie können sicher sein, dass die Handhabung von einem Senioren Elektromobile einfach, überschaubar und bequem ist. Der Lenker ist auf die Sitzposition einstellbar und damit wird dafür gesorgt, dass Sie ihr Elektromobil leicht steuern und präzise manövrieren können. Mit Ihrem Senioren Elektromobil können Sie direkt an das Einkaufsregal fahren oder sogar in einem kleinen Raum „einparken“ – für das E-Mobil kein Problem.

Erhöhen Sie wieder Ihre Reichweite.

Die Sitz-Lösungen der modernen Senioren Elektromobile sind ebenso durchdacht. Je nachdem, für welches Modell sie sich entscheiden, werden drehbare Sitzflächen, bewegliche Armlehnen und individuell verstellbare Armstützen geboten. All das garantiert einen sicheren Sitzkomfort und ein bequemes Ein- und Aussteigen. Der Fußraum der Senioren Elektromobile ist großzügig gestaltet und bietet Ihnen ausreichende Beinfreiheit während der Fahrt. Das Senioren Elektromobil ist das ideale Transportmittel, das Fahrsicherheit und Komfort bietet aufgrund der individuell einstellbaren Ausstattung auf die Körpergröße.

Grundsätzlich werden die Elektromobile durch wartungsfreie Trockenbatterien betrieben und „getankt“ wird an der normalen Steckdose. Die Reichweite beträgt je nach Modell zwischen 30 und 80 Kilometer – mit voll aufgeladenen Akku. Das ist mehr als die Beine einen am Tag tragen können! Auskunft über die noch verbleibende Kapazität gibt die integrierte Batterie-Standanzeige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.