3. November 2016 Robert

Pressebericht Jupiter 11.0 Elektroroller 03.11.2016

Flüsterleise mit 11.000 Watt durch die Stadt.

Die Elektroroller Neuheit von Trinity Electric Vehicles glänzt mit 11 – 16 kW und einer maximalen Geschwindigkeit mit bis zu 120 km/h.
Schnell und sauber zur Arbeit, auf der Landstraße oder Autobahn locker mitschwimmen – Nachdem Trinity Electric Vehicles bereits mehrfach von sich Reden gemacht hat stellen die Niedersachsen den neuen
Jupiter 11.0 Elektroroller vor, welcher mit seinem 9kW Motor und einer Maximalgeschwindigkeit von bis zu 120km/h seinesgleichen sucht.
Mit seiner realistischen Reichweite von 120 km, stellt der Roller eine echte Alternative zum Verbrennungsmotor dar.
Dabei zeigt der Jupiter 11.0 eindrucksvoll, was in Zukunft noch alles möglich sein wird. Er erreicht eine Leistung von max 16.000 Watt und ist somit schon fast ein Elektromotorrad.
Diese Leistung liegt sofort an, ohne Drehmomentloch oder andere Spaßverderber. Der Lithium Akku lädt in maximal 6 Stunden zu 100%.
Angetrieben wird der Jupiter 11.0 von einem bürstenlosen Nabenmotor, der seinen Strom von einem 72V / 80 Ah Lithium Akku erhält.
Er verfügt über 13″ Felgen, digitale Instrumente und bietet durch seine großzügige Sitzbank genug Platz für 2 Personen.

Der Jupiter 11.0 wird zu einem Preis von 5.499,00 Euro angeboten.

Gegen Aufpreis kann der Jupiter 11.0 auch mit einem 72V / 100 Ah Akku geliefert werden und erreicht damit eine Reichweite von 160km.

Neben dem Jupiter hat der Hersteller Trinity Electric Vehicles noch viele weitere Elektroroller Modelle von 25-120 km/h im Sortiment. Alle Modelle werden mit 2 Jahren Garantie verkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.