Elektromobile und Praktikabiliät

Jupiter Elektroroller,

Ob die Stadtfahrt, zum Sport, zur Schule, zur Arbeit oder zu Freunden – der elektro Motorroller bewältigt die üblichen Aktionsradien mit Leichtigkeit. Dabei ist es noch nicht einmal notwendig, Abstriche zu machen, denn heute bedeutet Elektromobilität Freiheit.

Mit einem e-Scooter, einem Elektro Motorroller oder einer Elektromofa können Sie über die stetig schwankenden und steigenden Kraftstoffpreise nur noch lächeln. Denn die elektrischen Zweiräder machen Ihre eigene Steckdose zur Tankstelle. Zudem sind diese fahrbaren Untersätze günstig im Unterhalt und beschleunigen schnell. Entscheiden Sie selbst, welchen E-Scooter Ihren Ansprüchen entspricht.

Kompakt und kostengünstig: die Vorteile der elektrischen Fahruntersätze

Der häufigste Grund, dass ein Elektrofahrzeug angeschafft wird, ist der, die Umwelt zu schonen, aber dabei nicht auf Fahrkomfort zu verzichten. Doch was soll es sein, die Elektromofa oder doch eher der schicke Elektro Motorroller? Selbst die City-Roller als e-Scooter überzeugen aufgrund ihrer wartungsfreien Konstruktion und der Möglichkeit, sie platzsparend zu verstauen. So kann dieser kleine Flitzer, problemlos verpackt werden und mit auf Reisen gehen. Selbst im Zug auf dem Weg zur Arbeit stellt der e-Scooter kein Problem dar. Neben den benzinbetriebenen Fahrzeugen überzeugen die Elektrofahrzeuge durch ihre leise und umweltschonenden Fahrweise sowie ihren geringen Wartungsaufwand.

Allerdings ist der größte Vorteil, das leise, abgasfreie und bequeme Fahren. Die meisten der Modelle verfügen über einen 500-Watt-Motor, wobei bereits auch Modelle mit 800- oder 1.000 Watt starken Motoren gibt. Die Geschwindigkeit, die diese Elektro-Fahrzeuge erreichen, liegt zwischen 20 und 45 km/h und die Reichweite beträgt zwischen 25 und 60 km. Besonders im Stadtverkehr benötigen Sie mit dem Elektro Motorroller nicht länger von A nach B, wie mit einem Auto – und zudem wird auch die Parkplatzsuche vereinfacht.

Schnell und leise unterwegs: die Elektromobile

Die Elektromobile in unserem Shop verfügen aufgrund der drei oder vier Räder über eine stabile Straßenlage. Dank der breiten Sitzfläche, der Armlehnen und dem breiten Lenker genießen Sie einen hohen Fahrkomfort. Die vierrädrigen Elektromobile erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 6 bis 15 km/h und sind als elektrischer Krankenfahrstuhl zugelassen. Damit sind sie führerscheinfrei und dürfen auf Bürgersteigen und in Fußgängerzonen gefahren werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.