Logo von One Tree Planted

Ein E-Roller, ein Baum! mehr erfahren ...

Logo von One Tree Planted

Ein E-Roller, ein Baum!

mehr erfahren ...

Elektroroller mit Strassenzulassung von TRINITY in Aktion
Unsere Pferdestärken sind elektrisch

Feel it. The power of silence.

Zur aktuellen Lage

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen und Sie, unsere Kunden und unsere Mitarbeiter zu schützen, arbeiten unsere Kollegen soweit möglich im Home-Office. Der reguläre Geschäftsbetrieb und die Auslieferungen der Roller sollten durch diese Maßnahme kaum beeinträchtigt werden. Falls wir auf Ihre Anfragen etwas verzögert reagieren, bitten wir um Nachsicht. Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Wir sind nicht zu hören.
Wir verursachen keine Emissionen!

Wir sind schnell unterwegs und bei längeren Strecken geht uns nicht die Kraft aus. Wir machen einfach Spaß. Ob beim Beschleunigen an der Ampel, gefühlvoll aus der Kurve heraus oder beim genussvollen Cruisen über Land.

In allen Momenten bringen wir Sie zum Lächeln.

Spaß im Alltag.

Der Alltag macht viel mehr Spaß. Inklusive Parkplatzsuche.

mehr...



Jetzt gibt es Parkplätze wie Sand am Meer. Ob morgens direkt vor dem Coffee-Shop, mittags beim Lunch oder abends bei Freunden. Stau? Unsere Elektroroller sind flexibel und super wendig. Wenn es mal sein muss, zaubern uns sogar Umwege ein Lächeln ins Gesicht. Denn wir leben Genuss ohne Reue: Unsere Elektroroller leisten einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

Beschleunigung neu erleben.

Unsere Elektromotoren liefern verlustfreie Drehmomente.

mehr...



Wir lieben die Kraft der elektrischen Beschleunigung. Ob beim Gasgeben an der Ampel oder beim kraftvollem Beschleunigen auf der Strecke. Wir sind Erster. Die Drehmomente unserer high-performance Elektromotoren liegen sofort und verlustfrei an. Die Kraft gelangt direkt auf den Asphalt. Ohne Abgase. Ohne Lärm. Nur der Wind pustet uns um die Ohren.

Fahren und sparen.

Unsere Elektroroller laufen wie geschmiert.

mehr...



Wir wissen, dass die Elektroroller etwas mehr Geld kosten als benzingetriebener Motorroller. Doch unsere Rechnung geht auf. Tankstellen sind passé und die Stromkosten belaufen sich auf weniger als 1 Euro pro 100 km, abhängig je nach Modell, Stromanbieter und Fahrweise. Das allein reicht uns nicht: Die kräftigen und langlebigen Elektroroller laufen wie geschmiert ohne Schmierstoffe und Flüssigkeiten! Die Wartungskosten für herkömmliche Inspektionen sparen Sie sich auch. Der Elektromotor und die intelligente Elektronik sind komplett wartungsfrei.

Sind Sie bereit für eine ganz besondere Art, Ihr Universum zu erkunden?

Lernen SIe unsere E-Flotte kennen!

Los geht's!

Wie alltagstauglich sind Elektroroller? Der WDR testet den Uranus R.

Elektroroller als Ersatz fürs Auto? Diese Frage stellt sich die Redaktion des WDR in Köln.
An den Start gehen der TRINITY Uranus R, die Vespa Elettrica und der Niu NGT.

Vorschaubild für das Video vom Test des WDR

Dieses Video wird vom WDR eingebettet. Mit dem Abspielen erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung sowie der Datenschutzerklärung des WDR einverstanden.

Elektroroller, die alles verändern.

Von Null auf 45 km/h, 80 km/h oder 120 km/h Höchstgeschwindigkeit? Wir haben drei Fahrzeugklassen für jeden Wunsch.

Elektroroller 45 km/h

Ideal für den Großstadtdschungel und kurze Strecken.
E-ROLLER 45 KM/H ENTDECKEN

Elektroroller 80 km/h

Macht auf bei Überlandfahrten eine sehr gute Figur.
E-ROLLER 80 KM/H ENTDECKEN

Elektroroller 120 km/h

Der leistungsstärkste TRINITY Elektroroller treibt den Pulsschlag höher.
E-ROLLER 120 KM/H ENTDECKEN
Bin seit mittlerweile 3 Jahren sehr zufriedener Besitzer eines Uranus L3 (großer Akku). Ersatzteile wurden immer schnell und unbürokratisch geliefert. Bin mit Produkt und Service sehr zufrieden.
Klaus R.
Ich fahre seit mehr als einem Jahr einen Uranus und bin nach wie vor überaus zufrieden. Trinity ist eine sympathische Firma mit sehr freundlichem, unkompliziertem und persönlichem Service.
Jörg M.
Ende November wurde mein Uranus geliefert. Eine Lieferung Ende Herbst ist natürlich etwas ungeschickt, da sich der Winter zum Rollern nicht eigenen sollte, aber dank eines ziemlich milde verlaufenden Winters konnte ich meinen Roller doch recht ausführlich testen. Mein erstes Fazit ist durchaus positiv. Der Roller sieht schick aus, das Display auch bei Sonneneinstrahlung gut lesbar, ist sehr leise und sorgt bei so manchem Passanten für ausgiebiges Stirnrunzeln. Alles in allem hat der Uranus in den ersten zwei Monaten einen guten und fitten Eindruck gemacht.
Sven F.
Ich habe mich nach sehr enttäuschender Probefahrt mit einem NIU N1S und ganz ordentlichem Test des Emco R2000 beim Stella Roller Sharing nun für Ihren Romex entschieden. Wir waren dann beide froh, dass wir den NIU wieder abgegeben durften. Es war schnell klar: Wenn Roller, dann diese Bauform.
Valentin R.
Der Roller ist gut angekommen, der Fahrer war sehr nett und hilfreich, Roller steht in der Tiefgarage, ich bin dort schon zwei Runden gefahren (ich brauche ja noch ein Kennzeichen), er funktioniert einwandfrei, sieht super aus, Akku lädt jetzt hier oben (ist aber wohl randvoll). Fängt ja schon einmal super an!!!
Martin R.
Auch ich fahre seit ca 300 km einen Uranus R und bin sehr zufrieden. Der Kontakt mit Trinity war bisher sehr gut, ich habe tatsächlich nur 14 Tage auf die Lieferung gewartet. Ansonsten fährt meine Emma tadellos, Beschleunigung an der Ampel ist sensationell. Noch klappert nichts, bin rundum zufrieden.
Dannie
Hallo zusammen! Ich wollte mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass alles nun doch so schnell geklappt hat und sowas von reibungslos verlaufen ist! Top! Die Jungfernfahrt war schon mal der Wahnsinn!!! ;)
N. N.
Bin mit dem Uranus R jeden Tag unterwegs. Mache damit meinen Weg zur Arbeit und kleinere Besorgungen. Habe nun 1000 km weg und bin immer noch mit großen Spaß dabei. Der Uranus R schafft mit einer Akkuladung bei einem Mix aus Stadtverkehr und Landstraße gute 110 km. Es lässt sich überall im Verkehr gut mitschwimmen.. allerdings immer auf Fahrstufe 3 da die volle Beschleunigungsleistung benötigt wird. Bislang bin ich sehr zufrieden. Hoffe sehr, dass es so bleibt.
Wolfgang T.

Kraftvoll und langlebig.

Optimale Leistungsausbeute und überragende Fahreigenschaften.

mehr...



Wir setzen auf neuste 60V-Lithium-Ionen-Akkus - die Herzstücke unserer Elektroroller. Bei den R-Modellen und dem Jupiter sind es sogar 72V-Akkus. Mit dieser beeindruckenden Spannung gelingt es uns, mehr Energie zu speichern und noch mehr Leistung aus dem Motor zu holen. Eine Kombination aus Kraft und Leistung, die einzigartig ist. So erzielen wir deutlich längere Reichweiten und überragende Fahreigenschaften. Die Lithium-Ionen Akkus von TRINITY halten die Freude am Fahren lange hoch. Lebensdauer: unglaubliche 40.000 km. Mindestens.

Balance halten.

Gewichtseinsparung durch Verwendung von Lithium-Ionen-Akkus.

mehr...



Stichwort: Bleiakkus. Sie sind deutlich günstiger. Wir haben uns dennoch ganz bewusst dagegen entschieden. Zum einen haben sie eine deutlich geringere Lebensdauer und zum anderen sind einfach viel zu schwer. Das Handling des Elektrorollers schränkt sich unverhältnismäßig stark ein. Einen stehenden Roller mal eben so zu verschieben, ist plötzlich harte Arbeit. Sogar ein Bürgersteig kann zum unüberwindbaren Hindernis werden. Die Gefahren des Umfallens und der Verletzungen steigen.

Einfach frei sein.

Die Akkus in unseren Elektrorollern sind herausnehmbar.

mehr...



Im Gegensatz zu Bleiakkus, die immer fest verbaut werden, sind unsere Lithium-Ionen Akkus zum Mitnehmen. Ganz egal ob im Büro, zu Hause oder bei Freunden. Einfach den Sitz hochklappen und den Akku mitnehmen. Das Einzige was wir dann noch zum Aufladen brauchen ist eine Haushaltssteckdose. Oder wir lassen den Sitz zu, den Akku drin und schließen den Roller an die Steckdose in der Garage oder an eine Ladestation.

Elektronik, die mitdenkt.

Intelligente Controller sorgen für bessere Fahrwerte.

mehr...



Der Controller ist die Schaltzentrale, das Gehirn unserer Elektroroller. Er steuert hoch effizient den Energiekreislauf zwischen Akku und dem Elektromotor. Je intelligenter der Controller arbeitet, umso bessere Beschleunigungswerte erzielen wir. Diese Werte verändern auch das Fahrverhalten, die Fahrdynamik und die Reichweite. So kann ein sehr gut programmierter Controller aus einem 2,5 kW-Motor bessere Leistungswerte erreichen, als ein mittelmäßiger, der einen kräftigeren 3 kW-Motor steuert. Sie bestimmen, wieviel Kraft unser Elektro Moped entfalten soll. Mit dem Power Switch am Lenker geben Sie die Richtung vor. Optimale Leistung oder doch lieber maximale Reichweite? Sie entscheiden!

Service neu erleben.

Gut zu sein ist nicht genug, wir wollen besser werden.

mehr...



Wir wollen täglich besser werden und arbeiten leidenschaftlich daran. Unser Ziel ist es, die Reparaturen an unseren Elektrorollern so einfach wie möglich zu machen. So denken wir schon beim Entwickeln der Fahrzeuge an viele kleine Details, die später großes in der Produktqualität bewirken.

Wir über uns.

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Motivation.

mehr...


Entdecken Sie unsere Elektroroller hautnah.






News

11.02.2020 14:54 | Kommentare 0
 Für Elektroroller bis 45 km/h Höchstgeschwindigkeit startet am 1. März das neue Versicherungsjahr. Die Farben des Versicherungskennzeichens wechseln im Jahresrhythmus blau – grün – schwarz. mehr ...
22.01.2020 11:39 | Kommentare 0
Wer einen B-Führerschein besitzt, darf seit diesem Jahr ohne zusätzliche Fahrprüfung leichte Motorräder bis 125 Kubikmeter fahren. Ein wichtiger Schritt, um die Elektromobilität zu fördern. Wir mehr ...
04.12.2019 15:44 | Kommentare 0
TRINITY fahren und die Kraft des elektrischen Antriebs neu erleben. Das Modelljahr 2020 garantiert Fahrspaß in neuen Dimensionen. An den Start gehen die neuen Elektroroller Modelle der 50er und 80er mehr ...